Logo1 

 

 

Der Einwohnerverein stellt sich vor

 

Der Einwohnerverein Räfis-Burgerau feiert bald sein 90-jähriges Jubiläum. 

Er wurde am 29. März 1930 von Andreas Müntener, Christian Schwendener, Ernst Bruderer, Georg Grob und Michael Spitz gegründet. Grund der Gründung und Hauptaufgabe war, sich für öffentliche Anliegen und die Interessen der hiesigen Bevölkerung stark zu machen und sich dafür einzusetzen. Dies geht auch aus den Protokollen der damaligen Zeit hervor. 

Inzwischen hat sich aus den „armen“, kleinen Dorfteilen Räfis und Burgerau das heutige Räfis-Burgerau entwickelt, ein in letzter Zeit rasch wachsender Teil der Stadt Buchs. 

War früher die Funktion des EVRB eher wirtschaftlicher und politischer Natur, haben sich die Tätigkeiten mittlerweile deutlich verändert. Heute achtet der EVRB vor allem auf die kulturellen Gepflogenheiten, pflegt Traditionen und Bräuche und erhält diese am Leben. Durch zahlreiche Anlässe und Aktivitäten gestalten wir „aktiv ein lebendiges Räfis-Burgerau“ und „tragen zur Erhaltung des sozialen Netzwerks bei“. So schaffen wir für Jung und Alt viele Gelegenheiten, um Kontakte zu pflegen, sich zu treffen und schöne Stunden zu erleben.

 

So sind unsere Veranstaltungen jeweils gut besucht und verteilen sich über das ganze Jahr. Der Vorstand führt jedes Jahr das Familienfrühstück, die Bundesfeier,den Seniorenausflugund 2-3x jährlich einen Jugendanlass durch. Im Winter organisieren wir die Adventsfenster-Eröffnungund die Adventsfenster. Dann folgen das Altjohr-Usschellaund derFlaggala-Sunntig, bevor die Hauptversammlungdas Vereinsjahr abschliesst. Ausserdem besuchen wir unsere Jubilareab 80 Jahren alle 5 Jahre zu Hause und überreichen ihnen ein schönes Präsent zum Geburtstag.

Beliebt ist auch unsere einmal jährlich erscheinende Broschüre „Räfis-Burgerau lebt“,welche in alle Haushalte in Räfis und Burgerau verteilt und den Gönnern zugeschickt wird. In vielen Stunden wird recherchiert, entworfen und geschrieben damit wir in einer vielseitigen Ausgabe mit Berichten über Interessantes und Aktuelles aus unserem Dorfteil Freude bereiten können.

 

Unser Verein setzt sich durch den Vorstand als aktiver Part, sowie zahlreichen Mitgliedernzusammen und wird von Helfern, Gönnern, Sponsoren und auch von Behörden und anderen Organisationen wertvoll unterstützt. 

Mit der Einzahlung des Jahresbeitrages von 25.– Fr pro Person kann jedermann formlos Mitglied oder Gönner unseres Vereins werden. Es freut uns natürlich, wenn sich möglichst viele dem EVRB anschliessen und uns so die Möglichkeit verschaffen, dass wir weiterhin unsere Anlässe durchführen können, das Brauchtum und damit auch die Dorfgemeinschaft und den Zusammenhalt im südlichen Teil von Buchs zu pflegen. 

Es ist unser oberstes Ziel, mit unseren Anlässen und Tätigkeiten Gelegenheiten zu bieten, sich zu treffen und Freude zu bereiten.

Wir freuen uns auf alle, die diese Traditionen mit uns pflegen möchten.

 

Patrizia Baumgartner